Journal.at   21.5.2024 10:07    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Euroguide » Billiger Finanzieren  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Venture Capital hat wieder etwas mehr Zukunft
Auto-Kredite durch KI
KI in Banken schädlich
Krypto in der Regulierung
Chinas Gaming bringt sinkende KurseWegweiser...
mehr...








Anleitung: Ladesäulen in Wien


Aktuelle Highlights

Streamyard verkauft


 
Journal.at Finanzierung
Aktuell  21.06.2023 (Archiv)

Büros werden verkleinert

Die Hälfte der größten internationalen Arbeitgeber will Büroflächen in den nächsten drei Jahren reduzieren, da viele Mitarbeiter, die während der COVID-19-Pandemie im Home-Office arbeiteten, dies beibehalten.

Die meisten Firmen wollen die Flächen um zehn bis 20 Prozent verkleinern, so das Ergebnis einer Umfrage des Immobilienberaters Knight Frank und des Gewerbeimmobilienunternehmens Cresa unter 350 Unternehmen. Im Gegensatz dazu wollen 55 Prozent mit weniger als 10.000 Mitarbeitern ihre Büroflächen vergrößern.

Die geplanten Schritte kommen zu einem Zeitpunkt, an dem sich die überwiegende Mehrheit der Unternehmen für bürozentrierte Arbeitsweisen entschieden hat, wobei mehr als die Hälfte (56 Prozent) ein hybrides Modell bevorzugt, bei dem die Mitarbeiter ihre Arbeitszeit zwischen ihrem Schreibtisch und ihrem Zuhause oder einem anderen entfernten Ort aufteilen.

31 Prozent bevorzugen einen 'Office First'- oder 'Office Only'-Ansatz, also Arbeiten im Büro. Nur zwölf Prozent wollen ihre Teams vollständig flexibel arbeiten lassen. Sie können also selbst entscheiden, wo und wie oft sie im Büro oder außerhalb arbeiten. Infolgedessen erwartet die Mehrheit (60 Prozent) der Unternehmen, dass die Verwaltung der Büroflächen in den nächsten drei Jahren immer komplexer wird, weil nicht jeder zu jeder Zeit einen Büroarbeitsplatz bekommen kann.

Fast die Hälfte (47 Prozent) der Unternehmen plant, den Firmensitz innerhalb der nächsten drei Jahre zu verlegen. 2021 waren es nur 40 Prozent. Das soll den Mitarbeitern mehr Annehmlichkeiten bringen, und gleichzeitig wollen die Unternehmen so ihre Nachhaltigkeitsziele erreichen. Lee Elliott, Global Head of Occupier Research bei Knight Frank, glaubt, dass vor allem qualitativ hochwertigere Büroräume gesucht werden. 'Dadurch gerät das Angebot an Büros dieser Art auf den globalen Märkten zunehmend unter Druck', sagt Tim Armstrong, Global Head of Occupier Strategy and Solutions bei Knight Frank.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Immobilien #Büro #Homeoffice



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Geld für Rückkehr
Im Schnitt müssten Arbeitgeber eine Einmalprämie in Höhe von 12.148 Dollar bezahlen, damit Beschäftigte w...

Vertrauen steigert Produktivität im Homeoffice
Telearbeiter, die sicher sein können, dass sich diese Form der Arbeit nicht negativ auf die Anerkennung i...

Home-Office macht Frauen glücklich
In Australien sind Frauen, die zu Hause arbeiten können, darüber glücklicher als Männer. Das zeigt die jä...

Misstrauen gegen hybride Arbeitswelt
Vier von fünf Führungskräften in Deutschland fällt es schwer, bei hybriden Arbeitsmodellen auf die Produk...

Infrastruktur einer virtualisierten Arbeitswelt
Sehen wir der Realität ins Auge: Corona hat uns an den Homeworking-Arbeitsplatz gewöhnt und die Energiekr...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage

Aktuell aus den Magazinen:
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you
 7 Mio-Jackpot Sechsfachjackpot im Lotto 6 aus 45
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa
 2,8 Mio. warten Dreifackjackpot in Österreich

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple