Journal.at   4.12.2022 03:45    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Euroguide » Billiger Finanzieren  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Maestro wird aufgelassen
Weniger Kredite
Kredite wesentlich teurer
Russland erholt sich lange nicht
Fintechs im Tief
Amerikaner in Schuldenfalle
Schlechte Stimmung in Japan
Kryptowährungen im Handel
mehr...








Advent in Radstadt 2022


Aktuelle Highlights

Wey Coffee 01


 
Journal.at Finanzierung
Angebote  24.08.2022

Fintechs im Tief

Fintech-Start-ups werden aufgrund eines schwierigen Marktumfelds zunehmend dazu gezwungen, die Bewertungen ihrer Aktien deutlich nach unten zu schrauben.

Prominente Opfer der aktuellen Entwicklung sind der kalifornische Online-Bezahldienst Stripe und der schwedische Zahlungsanbieter Klarna. Laut den US-Finanzexperten von PitchBook sind das aber nur zwei Namen aus einer langen Liste von 81 Firmen, deren Bewertungen dieses Jahr stark eingebrochen sind.

'Fintechs sind sehr empfindlich, wenn es um steigende Zinssätze und das potenzielle Risiko einer Rezession geht', heißt es in einem Bericht von 'USA Today', der unter anderem auf Zahlen von PitchBook und einen aktuellen Artikel des 'Wall Street Journal' verweist. In diesem wird unter Verweis auf anonyme Quellen erklärt, dass im Fall von Stripe der Vorstand erst kürzlich einer Herabstufung der internen Bewertung der eigenen Aktien um 28 Prozent zugestimmt haben soll. Mit einem Preis von 29 Dollar (rund 28,5 Euro) schrumpft die Gesamtbewertung damit auf 74 Mrd. Dollar (rund 72,8 Mrd. Euro).

'Das Herabstufen der Bewertung aufgrund von gegenwärtigen Marktsituationen ist etwas, das im privaten Sektor passieren kann. Stripe ist nun einmal ein privates Unternehmen', meint Nicole Valentine, Fintech-Director am Center for Financial Markets des Milken Institute. Gerade die Inflation würde bei Fintechs sehr schnell Wirkung zeigen. 'Wenn ich eine kleine Firma bin, die auf der Suche nach einer Fintech-Lösung ist, steigen die Kosten deutlich an. Man sollte sichergehen, dass diese Unternehmen gewillt sind, kurzfristig Kosten zu akzeptieren, um dann langfristig ein Investment zu kreieren, das sich auch auszahlt', so die Expertin.

Stripe ist aber nur ein Beispiel eines prominenten Fintechs, das den Abwärtstrend zu spüren bekommt. Noch härter hat es etwa den schwedischen Zahlungsanbieter Klarna getroffen, der unlängst bekannt gab, dass seine Bewertung von seinen Investoren um 85 Prozent auf nur mehr 6,7 Mrd. Dollar (rund 6,6 Mrd. Euro) zusammengestaucht worden ist. Um mehr als 60 Prozent abgerutscht sind auch die Aktien der Bezahldienstleister von PayPal und Block Inc. 'Diese inflationäre Periode wird im Fintech-Sektor die Spreu vom Weizen trennen und zeigen, welche der Firmen sich länger am Leben halten können und welche nicht', betont Valentine. Für sie ist dies aber auch eine Möglichkeit für Innovationen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Fintech #App #Banken #Startup #Aktien #Börse



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Openbanking bei Fintechs
FinTechs setzen verstärkt auf Connected Commerce, Open-Banking, Embedded Finance und Echtzeitzahlungen, w...

Inflation verunsichert
Fast jeder zweite Österreicher sorgt sich, Opfer eines Online-Betrugs zu werden, wie eine Studie der Zahl...

Whiskey wird teurer
30 Prozent der schottischen Whisky-Hersteller erwarten, dass sich die Energiekosten in den nächsten zwölf...

Coinpanion erfolgreich
Der Fonds rund um Kryptowährungen aus Wien kann 5,5 Mio. von Investoren abstauben. Das Konzept eines Mana...

Krypto-Apps zu kompliziert
Apps zum Kauf, Verkauf und der Verwaltung von Kryptowährungen sind in Sachen digitaler Authentifizierung ...

Fintech ist beliebt
Fast neun von zehn US-Amerikanern nutzen eine Art Fintech-App, um ihre Finanzen zu verwalten, so das Erge...

Payment zu wenig innovativ?
Banken und Fintechs in Österreich sind momentan zu sehr mit der wirtschaftlichen Lage zufrieden und kommu...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Angebote | Archiv

 
 

 


Peugeot 408


Youtube Handles 2022


Jaguar-Jubiläum


ID Treffen 2022


Charger SRT Elektro


Mini Aceman Concept


Immobilienkauf


Flying Spur S

Aktuell aus den Magazinen:
 Das Internet schneller durchsuchen Meta-Suchmaschine erspart viel Zeit
 Doppeljackpot am Mittwoch 1,4 Mio. Euro wandern im ersten Rang in den Topf
 Winterzeit ab 26.10. Uhren zurück drehen am Wochenende!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple