Journal.at   22.5.2022 13:23    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Euroguide » Billiger Finanzieren  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Kreditbewertung mit Social Media
Sberbank wird abgewickelt
US-Inflation belastet
China investiert in Europa
Krieg kostet Milliarden - Sanktionen wirken
Fossile Banken
Score gegen Bilanzbetrug
Gutes Gründerklima
Geld ins All schießen
Über 2000 Insolvenzen aufgespart
mehr...








Elektro-Maserati


Aktuelle Highlights

EQS SUV


 
Journal.at Finanzierung
Banken  27.10.2021 (Archiv)

Fintech ist beliebt

Fast neun von zehn US-Amerikanern nutzen eine Art Fintech-App, um ihre Finanzen zu verwalten, so das Ergebnis einer Umfrage des Fintech-Start-ups Plaid Financial. Das beweise die zunehmende Digitalisierung von Finanzdienstleistungen.

Zum Vergleich: 2020 waren es nur 58 Prozent. Vor allem die Corona-Pandemie hat viele Amerikaner dazu veranlasst, Bankgeschäfte, Zahlungen und Investitionen online zu erledigen. Der 'erstaunliche Anstieg' der Nutzer von Fintech 'bedeutet, dass Fintech jetzt eine der am häufigsten von US-Verbrauchern angenommenen Technologien ist', sagt John Pitts, Plaids globaler Leiter des Bereichs Politik. Während die Fintech-Akzeptanz bei jüngeren Generationen am weitesten verbreitet ist - 95 Prozent der Millennials nutzen Fintech-Services - hat die zunehmende Akzeptanz bei älteren Menschen dazu beigetragen, das Gesamtwachstum entsprechender Anwendungen voranzutreiben.

Laut dem aktuellen Plaid-Bericht hat es vor allem bei den Baby Boomern das größte Wachstum gegeben. Bei den über 56-Jährigen verdoppelte sich der Anteil im Vergleich zum Vorjahr auf 79 Prozent. 93 Prozent der Befragten hat Zeitersparnis für die Hinwendung zu Online-Finanzdiensten genannt. 81 Prozent sagen, dass sie dadurch mehr Kontrolle über ihre Finanzen haben und 78 Prozent glauben, dass sie dadurch Geld gespart haben.

Die Erwartungen gegenüber Banken, digitale Funktionen und Dienstleistungen anzubieten, sind laut der Umfrage gestiegen. 80 Prozent finden es wichtig, dass sie ihr Bankkonto mit digitalen Apps und Diensten ihrer Wahl verbinden können. Für 76 Prozent hat Konnektivität bei der Auswahl einer Bank 'oberste Priorität'. Und 69 Prozent ziehen sogar einen Bankenwechsel in Betracht, wenn ihr derzeiges Finanzinstitut sie nicht mit einer Fintech-App verbinden kann.

Obwohl die Fintech-Nutzung erheblich zugenommen hat, gibt es der Umfrage nach noch viel Raum für eine weitere Verbreitung. Es gebe keine einzige Fintech-Anwendung, die von mehr als 70 Prozent der Befragten genutzt wird. Digitales Banking und Bezahlen von Rechnungen waren die häufigsten Anwendungen von Fintechs. 67 Prozent nutzen Fintech-Apps für beide Aufgaben. Spar- und Investitions-Apps gehören dagegen zu den am schnellsten wachsenden Fintech-Anwendungen, heißt es abschließend.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Fintech #App #Banken



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Geogebra für 100 Mio. verkauft
Das Startup aus Österreich hat mit einer Mathematik-App einen Treffer gelandet und wurde nun nach Indien ...

London gerät ins Wanken
Großbritannien und insbesondere London brauchen dringend Reformen in Bereichen wie Steuer- und Arbeitsrec...

Google Pay startet
Nun ist auf Android in Österreich auch der Pay-Dienst aktiv. Die Zahlung an der Kassa am Terminal ist dam...

Sumup erhält weitere 330 Mio.
Der von zwei Deutschen gegründete britische Zahlungsdienstleister Sumup h erhält von Investoren eine Fina...

Kreditkarten und Bankomat lokal akzeptieren
Der von zwei Deutschen gegründete britische Zahlungsdienstleister Sumup h erhält von Investoren eine Fina...

Apps der Fintechs sind beliebt
Mit 63 Prozent haben fast zwei von drei US-Smartphone-Nutzern mindestens eine Finanz-App auf ihrem Gerät ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Banken | Archiv

 
 

 


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting


Infected Rain

Aktuell aus den Magazinen:
 Doppelter Jackpot Wieder Jackpot in zwei Rängen
 Moskwitsch statt Lada/Renault Renault zieht sich aus Russland komplett zurück
 CO2 durch Homework Klima wird durch Home-Work nicht verbessert
 Dreifachjackpot und Zweifachjackpot Mehrfacher Topf im ersten und zweiten Rang!
 Edge vor Safari Chrome-Browser weiterhin weit in Führung

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple