Journal.at   6.7.2022 05:58    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Euroguide » Billiger Finanzieren  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Kryptowährungen im Handel
Kreditbewertung mit Social Media
Sberbank wird abgewickelt
US-Inflation belastet
China investiert in Europa
Krieg kostet Milliarden - Sanktionen wirken
Fossile Banken
Score gegen Bilanzbetrug
Gutes Gründerklima
Geld ins All schießen
mehr...









Aktuelle Highlights

Newsletterversand


 
Journal.at Finanzierung
Aktuell  18.01.2021 (Archiv)

China wächst an Corona

Chinas Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist 2020 im Vergleich zum Vorjahr um 2,3 Prozent auf umgerechnet rund zwölf Bill. Euro gewachsen.

Damit ist die Volksrepublik weltweit die einzige größere Volkswirtschaft, die in der Corona-Krise ein positives Wachstum verzeichnet. Im vierten Quartal ist das BIP laut dem chinesischen Statistikamt sogar um 6,5 Prozent gestiegen.

Im ersten Quartal 2020 hat das chinesische BIP noch einen Verlust von 6,8 Prozent erlitten. Dem Statistikamt zufolge konnte die Volksrepublik aber im Verlauf des Jahres die Beschäftigungsrate, die Entwicklung der Industrie und die Lieferketten stabil halten. 'Die Hauptziele bei der ökonomischen und sozialen Entwicklung wurden besser erfüllt als erwartet', heißt es von der staatlichen Einrichtung.

Wie das 'Handelsblatt' schreibt, hat sich China trotz der guten Zahlen noch nicht von der Krise erholt. Ein großes Problem ist Experten zufolge die ständig sinkende Nachfrage im Einzelhandel. Zahlen der französischen Investmentbank Natixis zufolge sind die Umsätze hier im Gesamtjahr um 3,9 Prozent gesunken. Nur ein massiver staatlicher Stimulus konnte sie im Dezember im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 4,6 Prozent erhöhen.

Momentan steigen die Corona-Infektionszahlen in China wieder an. So hat die Regierung in den vergangenen Wochen drei Millionenstädte in der Nähe von Peking komplett abgeriegelt. Wegen 50 Neuinfektionen befinden sich etwa 18 Mio. Menschen wieder im Lockdown. Das kann vor allem für den Konsum negative Folgen haben und China im ersten Quartal 2021 schaden.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Wirtschaft #Corona #China #Wachstum



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
China investiert in Europa
Es gibt wieder mehr chinesische Firmenübernahmen in Europa. Laut einer neuen Studie der Prüfungs- und Ber...

Handel im Stau
Anhaltende Staus vor wichtigen Container-Frachthäfen führen zur Stagnation des globalen Handels. Für Deut...

EPU leiden unter Corona
Ein-Personen-Firmen in den USA haben unter den Folgen der Corona-Pandemie am stärksten gelitten....

Das war das Brexit-Desaster
Formal war der Brexit zwar mit 31. Januar erledigt - doch mangels tatsächlichen Plans, wie es nach einer ...

China kommt Firmen teuer
Europäische und US-Firmen, die aufgrund der Corona-Krise versuchen, ihre Produktion aus China auszulagern...

Mehr Zoom als Tiktok
Die US-Videokonferenz-Anwendung 'Zoom' hat im zweiten Quartal die China-App 'TikTok' von der Spitze der D...

Corona: 20 Bio. Euro Gesamtkosten
Die Coronavirus-Krise könnte die globale Wirtschaft 21,8 Bio. Dollar (rund 20 Bio. Euro) kosten, wie Fors...

Chinas Wirtschaft leidet
Der Ausbruch des Coronavirus in China macht der dortigen Automobilindustrie schwer zu schaffen....

Viren zerstören Chinas Filme
Die rasante Ausbreitung des Coronavirus in China hat bereits zur Schließung von rund 70.000 heimischen Ki...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting

Aktuell aus den Magazinen:
 Krypto und NFT Regulierung kommt in Europa
 Europa ohne Verbrenner Umweltminister wollen 2035 elektrisch fahren
 Fünffachjackpot in Österreich Über 5 Mio. Euro im Topf für richtigen Sechser
 4fach Jackpot in Österreich 4,2 Mio. für richtigen Sechser am Mittwoch
 Netzneutralität Europa gegen Tech-Konzerne

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple