Journal.at   14.11.2019 22:29    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Euroguide » Billiger Finanzieren  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

US-Banken sind stark
Bitcoin dominiert weiter
Millionäre durch die Bank
Sumup erhält weitere 330 Mio.
Konzerne sehen Klimawandel kritisch
mehr...









Aktuelle Highlights

Vignette 2020


 
Journal.at Finanzierung
Aktuell  08.10.2014 (Archiv)

Start-Ups brauchen viel Geld

Die Mietpreise in der Tech-Start-up-Region rund um San Francisco haben Dimensionen erreicht, die vergleichbar sind mit denen der Dotcom-Blase rund um die Jahrtausendwende.

Für gewerbliche Mietobjekte werden derzeit Quadratmeterpreise von rund 600 Dollar verlangt - und auch bezahlt. Die Entwicklung geht dabei Hand in Hand mit dem Investorenboom für Technologie Start-ups. 2014 konnten 84 Technologie-Firmen jeweils mehr als 50 Mio. Dollar an Geld von willigen Venture-Kapitalisten einsammeln. Insgesamt flossen den US-Start-ups ab der dritten Finanzierungsrunde 15,59 Mrd. Dollar an Venture Capital zu. Solche Zahlen schienen noch vor einigen Jahren als unerreichbar. Die Venture-Unternehmen konnten im ersten Halbjahr 2014 um 53 Prozent mehr Kapital einsammeln als noch ein Jahr zuvor.

Die Jungfirmen sind sich jedoch nicht zu schade, das Geld alsbald wieder zu verbrennen - für Miete, Gehälter, Marketing, PR, Interieur Design und Luxus. Sam Altman, Chef des Venture-Kapitalgebers Y Combinator, traf vor wenigen Monaten einen Unternehmer, der mit einem neuen Porsche vorfuhr, nachdem er in einer frühen Finanzierungsphase zehn Mio. Dollar einsammeln konnte.

Die Kosten steigen rasant. Das durchschnittliche Gehalt eines Software-Ingenieurs liegt bei jährlich rund 126.000 Dollar und ist somit um 20 Prozent höher als noch 2012. Top-Ingenieure beziehen Gehälter, die rund das Doppelte davon ausmachen. Justin Kann, Gründer von Justin.tv: 'Wenn man so viel Geld so leicht einsammeln kann, werden die Probleme gelöst, indem man noch mehr Geld ausgibt.'

Geld braucht noch mehr Geld

Auf der anderen Seite steigen auch die Ausgaben für Mitarbeitervergünstigungen. Freies Mittags-Catering für zwölf Dollar pro Person an jedem Tag zum Beispiel oder ein Designer-Stehtisch für 2.000 Dollar sind keine Seltenheit. Denn viele Investoren und Gründer sind der Meinung, dass solche immateriellen Werte dabei helfen, die besten Talente, die mehrere Jobangebote erhalten, für sich zu gewinnen.

'Coole' Räumlichkeiten mit freigelegten Ziegelwänden und Rohren an den Decken, aufpolierten Asphaltböden und hohe Decken sind im Trend. Für solche Umgestaltungen zahlen Firmen bis zu 160 Dollar pro Quadratmeter. Laut Gründer Mat Galligan hat sich die Miete seines rund 300 Quadratmeter großen Büros in zwei Jahren verdoppelt. Aber Miete und Renovierungen seien kein verbranntes Geld. Denn seine zwölf Mitarbeiter verbrächten rund ein Drittel ihrer Wochenzeit in den Räumlichkeiten.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Gründer #Start-Up #Finanzierung #USA #Miete #Geld



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Startup-Finanzierung per Fernseh-Sender
Millionen werden in TV-Shows vergeben, die Gründer oft der Lächerlichkeit Preis gegeben. Nun steigt sogar...

Ethik und Venture Capital
Wer glaubt, dass Unternehmer vorbehaltlos mit allen Venture-Kapitalisten zusammenarbeiten, irrt, so das E...

Startups und Reichtum
Das Silicon Valley ist zwar für seine innovativen Start-ups und extrem hohe Lebenshaltungskosten bekannt,...

Cisco holt Start-Ups nach Wien
In einem Programm für 'Entrepreneurs in Residence' holt IT-Firma Cisco fünf Gründungen nach Wien und begl...

EPU-Förderung in neos-Position
Die frisch im Parlament angekommenen neos fallen auch ohne kindliche Flügel weiterhin durch Arbeit mit Vi...

Start-up-Boom
Obwohl die Bewertungen von Start-ups vielerorts als eine Mischung aus Schall und Rauch sowie Anmaßung ges...

Start-Ups und Schulden
Die stetig steigenden Schulden von Studenten in den USA zeigen immer dramatischere Auswüchse und entpuppe...

Die Audi 'Start-up' Modelle
Audi bringt neue Sondermodelle für seine Bestseller auf den Markt. 'Start-Up' heißt die Linie, die für de...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Ideenwelt 2019


Ventilspiel am Spielberg


Coffee Cars Friends 2019


Motornights September


Motorkino August 2019


Maserati Levante 2019


Audi SQ8


Cadillac CT4 und CT5

Aktuell aus den Magazinen:
 Porto ab 2020 in Österreich Briefe werden im April wieder teurer
 Autobahnpickerl 2020 Alle Infos, Preise und Aktionen!
 Was steckt hinter einer Videoproduktion? Ein Film ist mehr als nur etwas Videomaterial...
 Winterreifenpflicht in Österreich Ab November braucht es passende Ausrüstung
 Mavic Mini Drohne Der neue kleine DJI-Copter zum Schnäppchenpreis

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2019    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at