Journal.at   6.7.2022 06:23    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Euroguide » Billiger Finanzieren  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Kryptowährungen im Handel
Kreditbewertung mit Social Media
Sberbank wird abgewickelt
US-Inflation belastet
China investiert in Europa
Krieg kostet Milliarden - Sanktionen wirken
Fossile Banken
Score gegen Bilanzbetrug
Gutes Gründerklima
Geld ins All schießen
mehr...









Aktuelle Highlights

Newsletterversand


 
Journal.at Finanzierung
Aktuell  15.01.2018 (Archiv)

Bonität aus Facebook-Daten

Aufgrund von Profildaten im Social Network sollen sich die Informationen ableiten lassen, die für die Kreditwürdigkeit wichtig sind.

Die südafrikanische Geschäftsbank Barclays Africa Group testet in Zusammenarbeit mit dem nigerischen Start-up Social Lender, wie gut sich die Kreditwürdigkeit von Klienten über deren Accounts in sozialen Netzwerken errechnen lässt. Dabei ist vor allem relevant, mit wem die User befreundet sind. Die Methode hat laut Branchenexperten vielversprechendes Potenzial.

'Dem Darlehensgeber soll es möglich sein, die Kreditwürdigkeit festzustellen, indem er sich etwa die Freundesliste in sozialen Netzwerken ansieht. Wenn du beispielsweise mit Barack Obama befreundet bist, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass du den Kredit zurückzahlen kannst', erklärt Nvalaye Kourouma von Barclays Africa. Kourouma zufolge ist es künftig sehr wahrscheinlich, dass auch Großbanken Social Media in die Kunden-Recherche einbeziehen.

'Social Lender ist eines der Start-ups, denen wir helfen. Wir sind in der Testphase und es muss sich zeigen, ob die Idee auch auf 1.000 Klienten angewandt werden kann', so Kourouma. Es sei wichtig herauszufinden, ob die Möglichkeit besteht, zahlreiche Klienten gleichzeitig und vor allem zuverlässig zu analysieren. Anfragen für Darlehen seien keine Einzelfälle und müssten deshalb auch in großer Zahl bearbeitet werden können. Neben Facebook könnte auch der Kurznachrichtendienst Twitter in das Recherche-Spektrum von Kreditgebern fallen. Um die Kreditwürdigkeit zu überprüfen, sollen jedoch nicht nur Freundeslisten verfolgt werden, sondern auch der Content, den User veröffentlichen.

Kommentare könnten beispielsweise verraten, ob der Nutzer ein eher extravaganter Mensch ist. Ist ein User einmal als 'extravagant' kategorisiert, könnte es ihm künftig schwerer fallen, einen Kredit zu bekommen. Vergleichsweise zurückhaltendere User würden eher als 'sparsam' klassifiziert. Laut den Experten ist es demnach wahrscheinlich, dass diese Nutzer-Gruppe schneller ein Darlehen bekommt als andere. Auch Arbeitgeber setzen des Öfteren auf die Überprüfung von Social-Media-Accounts. Die EU-Datenschutzbehörde musste deshalb eigene Richtlinien verfassen. Ob es spezielle Richtlinien für Banken geben wird, ist noch unklar.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Bonität #Kredit #Kreditwürdigkeit #Facebook #Social Media



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Startups immer erfolgreicher
Investoren haben in europäische Start-ups im ersten Halbjahr 2018 bislang 10,2 Mrd. Euro investiert. Dies...

User als Forschungsobjekte
Die Mehrheit der Twitter-Nutzer weiß nicht, dass Researcher weltweit Tweets zu Forschungszwecken sammeln ...

Daten zwischen Unternehmen
Daten in der Cloud speichern, Dienstleister für Newsletter oder Datenbanken nutzen, externe Werkzeuge ein...

Ein Kredit ohne Schufa - warum?
Bei sehr vielen Menschen besteht der Bedarf an einem Kredit aus den unterschiedlichsten Gründen. Dabei is...

Was die Bank von mir weiss...
Stellen Sie sich vor, sie nehmen bei einer Bank Kredite auf. Das Geld vergeht schneller als die Zeit und ...

Chance und Risiko - so rechnen Unternehmen
Profit und Risiko sind zwei Variablen im unternehmerischen Alltag, die nahe beisammen stehen. Wie große U...

Rating, Schulden und Folgen für Österreich
Österreich hat Top-Bonität und gewinnt durch die Krise auch noch als 'Sicherer Hafen' an Glaubwürdigkeit....

Strom und Bonität
Im Anfang Jänner 2007 veröffentlichten Regierungsprogramm wurde angeführt, dass der Anteil der erneuerbar...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting

Aktuell aus den Magazinen:
 Krypto und NFT Regulierung kommt in Europa
 Europa ohne Verbrenner Umweltminister wollen 2035 elektrisch fahren
 Fünffachjackpot in Österreich Über 5 Mio. Euro im Topf für richtigen Sechser
 4fach Jackpot in Österreich 4,2 Mio. für richtigen Sechser am Mittwoch
 Netzneutralität Europa gegen Tech-Konzerne

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple