Journal.at   25.9.2021 01:16    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Euroguide » Billiger Finanzieren  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Investitionen im Corona-Einfluss
Mehr Debit als Kredit
Tote Pferde reiten
4 Mio. Euro für Startups
US-Inflation ante portas?
Weniger KMU
Kreditausfälle werden steigen
mehr...








Kia elektrisch: EV6


Aktuelle Highlights

Auto & Kredit


 
Journal.at Finanzierung
Kredite  15.01.2015 (Archiv)

Franken-Kredit: Deckelung gefallen

Die Schweiz hat lange dagegen gehalten, als der Franken an Wert zu gewinnen drohte. Das macht Franken-Kredite teuer - und mit der Freigabe der Kurse hat sich das auch gleich gezeigt.

Kredite in Schweizer Franken waren günstig und viele haben ihre Kredite bei günstigen Kursen in Franken gemacht - die Banken haben hier auch deutliche Anreize gegeben, was ihnen in Ungarn der Gesetzgeber sogar zum Verhängnis machte. Bei uns wird von der staatlichen Seite kaum ein Problem drohen, die Häuslbauer mit Franken-Krediten dürfen sich also vor weiterem Anstieg des Franken fürchten. Während der Euro nämlich billiger wird, erhöht sich der Kredit im Franken automatisch.



Im besten Fall wird die Rückzahlung größer und der Kredit teurer - zusammen mit den ehemals günstigeren Konditionen mancherorts ein Nullsummenspiel. Für viele wird der heute schon um 20% gestiegene Währungskurs zum Fiasko: Fehlen ausreichende Sicherheiten kann die Bank den Kredit in Euro wandeln und fällig stellen, wer den Kredit dann nicht bedienen kann, ist finanziell schnell am Ende.

Was tun?
Wer betroffen ist und noch lange Kreditlaufzeiten vor sich hat, sollte warten - wie sich die Kurse entwickeln, ist kaum abzuschätzen. Wer in den nächsten Monaten endfällige Kredite ablaufen hat, sollte rasch mit der Bank über Möglichkeiten sprechen. Da Franken-Kredite aggressiv verkauft wurden, könnte auch der Weg zu Schlichtungsstellen möglich sein: Bei Beratungsfehlern, wo die Bank haftet, sind Kulanzen vorstellbar.


Franken-Kredite waren eine Währungsspekulation, die nur so lange gut gingen, als der Euro stark und die Schweizer gewillt waren, ihre Finanzprodukte zu stützen. Beides ist nun nicht mehr der Fall. Die Schweiz dürfte gegenüber dem Euro noch Aufwertungspotential haben, nicht ausgeschlossen also, dass der Höhenflug des Franken noch weiter geht - wer die Ausstiegsmöglichkeiten in der Zeit der Deckelung nicht genutzt hat, könnte düstere Zeiten vor sich haben. Ewig geht das jedoch nicht, die Industrie in der Schweiz bekommt ein Exportproblem zur EU, wenn die Waren mit dem Franken teurer werden. Eine natürliche Grenze nach oben ist also gegeben, ewig steigen kann der Franken nicht, ohne die Schweiz selbst stark zu schädigen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Franken #Schweiz #Kredit #Euro #Währungskurs #Währungen



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
So kann man einen Kredit über die Schweiz aufnehmen
Die Schweiz lockt nicht nur mit traumhafter Natur und leckerer Schokolade, sondern auch mit dem Nimbus al...

Zinsen für Kredite erhalten?
Die Krise hat insbesondere rund um Frankenkredite besondere Effekte. Neben Sparguthaben mit Strafzinsen g...

Korea und das Erdöl
Die neuerliche Eskalation zwischen Nord- und Südkorea hat die Börsen weltweit in Aufruhr versetzt. Wegen ...

Streit um das Bankgeheimnis
um wiederholten Mal ist die Debatte um das Bankgeheimnis aufgeflammt. Seit Berlin sich für den Kauf einer...

Spekulieren mit Währungen
Am Foreign Exchange Market werden Währungen gehandelt. Haben wir kürzlich Währungsrechner vorgestellt, so...

Währungen umrechnen: Währungsrechner online
...

Währung umrechnen
...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Kredite | Archiv

 
 

 


Reifen für den Winter


Jaguar F-Type R


Tuning Days Wieselburg


Boldmen


Vienna Pride 2021


BMW M4 Gran Coupe


Games Zukunft


Genesis SUV

Aktuell aus den Magazinen:
 G-Regeln mit Grünem Pass Kontrolle klappt nicht
 Immer mehr 'Italien-Telefon-Terror' Spam rund um Speisen nimmt zu
 Wedding-Special: Heiraten 2022 Das Magazin und der Planer zur Hochzeit
 Zusatz-Ziehung mit großem Jackpot Lotto wartet in Österreich mit Gewinnen
 Infektionen verhindern Nanobeschichtung gegen Corona

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple