Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Billiger Finanzieren  

19.2.2017 13:08      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Unseriös: Breites Lachen
Wallstreet am Land
Wohnung mieten oder kaufen billiger?
Special Olympics hat Hauptsponsor
mehr...








grlz #9


Aktuelle Highlights

Fake News erkennen


 
Journal.at Finanzierung
Wissen  11.02.2017

Unseriös: Breites Lachen

Anhand der Crowdfunding-Angebote und der Mimik der Darsteller läßt sich feststellen, wie weit Lachen im Marketing gehen darf.

Ein nur minimal zu breites Lächeln im Profil-Design von Marketing- oder Crowdfunding-Seiten wirkt abschreckend auf Nutzer und mindert das Interesse an seriösen Produkten. Das zeigt eine aktuelle Forschungsarbeit der University of Kansas.

'Wir haben herausgefunden, dass Menschen mit einem ausgedehnten Lächeln als herzlich eingeschätzt wurden, aber auch als weniger kompetent', erklärt Studienautorin Jessica Li von der School of Business. 'Wir fragten uns, wie das das Konsumentenverhalten beeinflusst und in welchen Situationen Marketer großzügig lächeln', so Li.

In der Studie haben Probanden Fotos von Marketern angesehen, auf denen entweder dezent oder sehr breit gelächelt wurde. Zudem fertigten die Forscher eine Analyse von Crowdfunding-Webseiten, wie etwa Kickstarter, an. Dabei kamen die Wissenschaftler zu dem Ergebnis, dass die Intensität eines Lächelns in einem Marketing-Profil zwei fundamentale Dimensionen gesellschaftlicher Beurteilung hervorruft: Herzlichkeit und Kompetenz.

Es zeigte sich in der Studie auch, dass ein breites Lächeln nur dann gerne gesehen ist, wenn das beworbene Produkt ein geringes Risiko bedeutet. Hingegen sollten Produkte für medizinische Zwecke oder Investitionen in ein Start-up nur mit einem sehr dezenten Lächeln beworben werden. 'Wenn ich eine Anzeige einer Herz-Chirurgin mit einem breiten Lächeln sehe, werde ich denken, dass sie bestimmt herzlich ist, aber ich würde sie nicht zu meinem Arzt auswählen, weil sie weniger kompetent aussieht als ein Chirurg mit dezentem Lächeln', erklärt Li.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Marketing #Lachen #Werbung #Humor #Mimik


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Blogs: Mist messen
Statista veröffentlichte einen Chart, der die vermeintlich größten Blogs nach Anzahl Likes in Facebook or...

Tipps: Erfolgreicher bewerben
Viele Bewerbungen scheitern schon beim ersten Anschreiben um einen neuen Job. Einige fallen im zweiten Sc...

Software erkennt Stimmung der Studenten
Forscher an der North Carolina State University (NC State) haben gezeigt, dass eine Software anhand der G...

Mimik und Stimmung im Video erkannt
Forscher an der North Carolina State University (NC State) haben gezeigt, dass eine Software anhand der G...

Posen üben und testen?
Fotos werden ganz wesentlich durch das Posing und die Mimik bestimmt. Beides kann man auch vorab üben....

Portrait-Fotografie
Nein, Portraits sind nicht nur die klassischen Bilder von Köpfen. Hinter der Portraitfotografie steht ehe...

Lächeln gegen Stress
Stress kann man weglächeln - selbst dann, wenn man lieber das Gegenteil machen würde. Dass dies stimmt, z...

Computer analysiert Gestik und Mimik
Gestik und Mimik bringen Lügen ans Tageslicht, zumindest für einen kurzen Augenblick....

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Wissen | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Werbeabgabe im Web?



Fake News erkennen



911 GTS 2017



Mode für das Badezimmer



Lego Batman Kinofilm



Instagram-Fans kaufen



Golf Update 2017


Autoszene 2017

Aktuell aus den Magazinen:
 Keine Strafe Verkehrszeichen war auf falscher Seite montiert.
 Urheberrecht besser durchsetzbar Mit einem Urteil des EuGH werden Werke endlich wertvoller.
 Wellness im eigenen Badezimmer Die Mode- und Technik-Trends für das eigene Badezimmer.
 Golf 2017 Das Facelifting des VW Golf will ein Update sein.
 Nicht nur Anonymisierung Forscher zeigen, dass Anonymität alleine nicht sicher macht

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net