Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Billiger Finanzieren  

25.4.2018 06:56      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Absturz zum Tag der Aktie
eBay setzt auf Adyen statt Paypal
Bonität aus Facebook-Daten
Informationen für höhere Spenden
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Kontakt mit Datenschutz


 
Journal.at Finanzierung
Tipps  02.04.2015 (Archiv)

Zahlungsziele bei Rechnungen

Ein nicht unbeträchtlicher Anteil der betrieblichen Finanzierung hängt vom Eingang der Zahlungen der Kunden ab. Wie die Zahlungsziele gemacht und eingehalten werden, zeigt dieser Text.

Offene Rechnungen - das hat die Krise gezeigt - bleiben mitunter immer länger offen. Große Unternehmen überweisen überhaupt nur noch an ein bis zwei Terminen im Monat, der Staat selbst nimmt sich Zahlungsfristen, die schon als betriebsschädigend angesehen werden können. Und selbst das Skonto für schnelle Zahler wird genutzt - oft Wochen nach der Frist dafür.

In der Regel gilt ein Monat Zahlungsfrist, wenn nichts vereinbart ist. Wird eine 'sofortige' Zahlung als Zahlungsziel vereinbart, dann dürften bis zu zwei Wochen ganz normal sein - Bankweg und die interne Verarbeitung sind hier auch enthalten. Das Erbringen von Leistung nach Eingang der Zahlung ist natürlich ein praktisches Druckmittel, um Zahlungsziele durchzusetzen.

Mahnungen sind übrigens nicht erforderlich, bevor man eine Zahlung auch gerichtlich erwirken kann. Es macht aber Sinn, Kunden nicht zu verärgern, die einmal eine Rechnung nicht erhalten oder übersehen haben. Eine Erinnerung nach zwei Wochen, danach eine Mahnung und schließlich der Weg über Inkassobüro, Anwalt oder Gericht sind dann der richtige Weg, um an das Geld für Leistungen zu kommen.

Manche Unternehmen schwören darauf, die Erinnerung telefonisch zu machen - der Druck beim Empfänger ist da größer und Probleme kann man schneller direkt ausräumen. Beobachten sollte man auch dauerhaft säumige Kunden - wer immer bis zur dritten Mahnung mit der Zahlung wartet, bekommt diese 'gleich der Rechnung beigelegt' ;-) oder muss per Vorauszahlung dafür sorgen, dass die offenen Zahlungsstände nicht hemmend für den Zahlungsempfänger werden.

Problematisch könnte es auch damit werden, dass der Posten offener Rechnungen seinerseits Folgen hat: Nicht nur im normalen Cash-Flow, sondern auch etwa bei der von dem Rechnungslauf abhängigen Zahlung an das Finanzamt. Die wird nämlich dann schneller wirksam, als das dafür verwendbare Geld vom Kunden da ist. Banken können hier mit Angeboten zur Zwischenfinanzierung oder dem 'Factoring', also dem Ankauf der Rechnungen, einspringen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Zahlung #Rechnung #Mahnung


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
AGB und Impressum - Vorlagen und Muster für Ihre Website
Wenn es darum geht, sich rechtlich abzusichern und gesetzeskonforme Websites und Shops im Internet zu bet...

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Webshops
Der Betrieb eines Onlineshops erfordert Vertragsverhältnisse mit seinen Kunden. Damit diese einfacher zu ...

Start als Unternehmer
Ihre Idee ist brilliant, Ihre Fähigkeiten enorm, die Marktchancen sind bestens. Dann muss eine eigene Fir...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Tipps | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net