Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Billiger Finanzieren  

23.4.2017 15:55      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Inflation in England steigt
Unseriös: Breites Lachen
Wallstreet am Land
Wohnung mieten oder kaufen billiger?
Special Olympics hat Hauptsponsor
mehr...








grlz Heft #10


Aktuelle Highlights

Neu an der Wiener Börse


 
Journal.at Finanzierung
Kredite  16.08.2013 (Archiv)

Start-Ups und Schulden

Die stetig steigenden Schulden von Studenten in den USA zeigen immer dramatischere Auswüchse und entpuppen sich zunehmend als schwerer Hemmschuh für den Berufseinstieg sowie die Start-Up-Szene.

Laut Medienberichten beläuft sich das zurückzuzahlende Kreditvolumen der US-Studentenschaft mittlerweile auf umgerechnet rund 900 Mrd. Euro - Tendenz steigend. Nicht nur die Studenten selbst, sondern auch die für zukunftsweisende Innovationen bekannte Start-up-Szene bekommt dies besonders zu spüren. Experten sind sich einig: Die aufgenommenen Kredite sind einer der zentralsten Hindernisse beim Aufbau eines Geschäfts.

Während Bachelor-Absolventen zur Jahrtausendwende noch mit einem Fehlbetrag von 15.000 Euro ihr Studium abgeschlossen haben, sind es 2013 schon 30.000 Euro. Die Schulden von Master-Absolventen sind ebenfalls empfindlich gestiegen - wenn auch nicht so stark wie jene der Bachelors. Beendet man in den USA sein Studium mit einem Master, hat man durchschnittlich einen Kredit von 41.000 Euro zu bedienen. Im Jahr 2000 waren es hingegen noch rund 28.000 Euro.

Einige Bundesstaaten wollen nun der kritischen Entwicklung entgegenwirken. Beispielsweise Kalifornien hat unlängst die Studiengebühren für Studenten aus der Mittelschicht heruntergesetzt. Dies ist allerdings auch nur ein Tropfen auf den heißen Stein angesichts der landesweit weiterhin vorherrschenden außerordentlich hohen Gebühren. Vielmehr bräuchte es wohl eine Reformierung des Universitätswesens.

Der ökonomische Druck auf Absolventen ist enorm. Die negativen Auswirkungen auf das insbesondere für Start-ups nötige Kleingeld sind dementsprechend schmerzvoll. Auch die Kreativität leidet. Studenten, die nach ihrem Studium in einen Abwärtsstrudel gelangen und obdachlos werden, sind vor allem seit dem Ausbruch der Wirtschaftskrise keine Seltenheit mehr.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Kredit #Schulden #Gründung #Neugründung


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Cisco holt Start-Ups nach Wien
In einem Programm für 'Entrepreneurs in Residence' holt IT-Firma Cisco fünf Gründungen nach Wien und begl...

Start-Ups brauchen viel Geld
Die Mietpreise in der Tech-Start-up-Region rund um San Francisco haben Dimensionen erreicht, die vergleic...

Besondere Konten, gleiche Kosten
Wer bei der Bank spezielle Konten-Typen braucht, zahlt schnell viel mehr an Gebühren. Das muss aber nicht...

Investition in Bildung
Der in der Schweiz ansässige Verein Studienaktie bringt private Investoren und Studenten bzw. Bildungswil...

Onlinekredit für Selbständige
Mit einem neuen Sofortkredit, der nun auch von Selbständigen genutzt werden kann, meldet sich Bon-Kredit ...

Neugruendung.at - von der Firmen-Gründung bis ins Internet
Dieses Journal.at-Special ist den Gründern gewidmet, die dem Unternehmertum annehmen....

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Kredite | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Factcheck



Neu an der Wiener Börse



MOD Wien



Billigere Hotels



Gebrauchtwagenkauf



Garten im Frühling



Ostern


Brexit-Verlierer

Aktuell aus den Magazinen:
 Luxus S-Klasse Mercedes zeigt die neue Spitze in China
 Adblocker mit Spenden gerechtfertigt Flattr wird an umstrittene Adblocker-Firma verkauft
 Wiener Wiesn im Prater Auch 2017 findet das Oktoberfest auf der Kaiserwiese statt
 MTV Music Awards 2018 Soll Wien Austragungsort der EMA werden?
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net