Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Billiger Finanzieren  

25.7.2016 02:19      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Startup-Finanzierung per Fernseh-Sender
mehr...








Content Marketing eBook


Aktuelle Highlights

Direkte Demokratie


 
Journal.at Finanzierung
Kredite  03.04.2013 (Archiv)

Alternativen zum Kredit

54 Prozent der Unternehmen fordern mehr alternative Finanzierungsformen zum klassischen Bankkredit. Besonders laut sind die Rufe aus dem Dienstleistungssektor und von Kleinstunternehmen.

Dies geht aus der aktuellen KSV1870 Umfrage hervor, an der rund 1.700 Unternehmen teilgenommen haben. Besonders häufig ist die Forderung nach mehr Risikokapital, neuen Beteiligungsmodellen, Crowdfunding und Förderungen. Derlei Angebote würden auch zu mehr Wettbewerb im Bankenbereich führen, so die Meinung vieler Befragungsteilnehmer. Aktuell stellen 60 Prozent fest, dass eine Kreditaufnahme schwierig ist, da nun mehr Sicherheiten verlangt werden als früher. Für 2013 erwarten 54 Prozent eine Erhöhung der Kosten und eine Verschlechterung der Konditionen.

„Der Handlungsspielraum für Banken wird durch Reglementierungen mehr und mehr eingeschränkt, während Unternehmen - insbesondere KMU - rasch und unbürokratisch Liquidität brauchen. Der Ruf nach Alternativen ist nachvollziehbar, aber hier lauern auch Gefahren“, analysiert Johannes Nejedlik, Vorstand der KSV1870 Holding AG. „Bei allen neuen Ansätzen muss sichergestellt werden, dass Unternehmen in wirtschaftlichen Fragen volle Transparenz walten lassen und Geldgeber maximale Information zur Risikoabschätzung erhalten. Ungeprüfte Eigenangaben sind keine solide Grundlage für Finanzierungsentscheidungen“, so der KSV1870 Vorstand. Aktuell finanzieren sich die Unternehmen primär über Eigenmittel (64 %), nutzen den Kontokorrentrahmen (52 %) oder langfristige Kredite (34 %) – letztere sind besonders häufig in der Industrie und im Gewerbe.

60 Prozent sind der Meinung, dass sich aktuell eine Kreditaufnahme schwierig gestaltet. 34 Prozent beschreiben sie als angemessen, 6 Prozent als einfach. Ganz oben auf der Beschwerdeliste steht, dass heutzutage mehr Sicherheiten verlangt werden (85 %). Auch Kredite, die - nach Meinung der Befragten - früher gewährt worden wären, würden heute abgelehnt (39 %). 30 Prozent geben an, dass Zinsen erhöht wurden. 24 Prozent beklagen, dass sie Kredite nicht mehr in der gewünschten Höhe bekommen würden. Entsprechend verhalten sind auch die Erwartungen für das laufende Jahr: Die Hälfte der Befragten (54 %) erwartet 2013 bei Kreditaufnahmen höhere Kosten und eine Verschlechterung der Konditionen. 44 Prozent meinen, dass sich nichts ändern wird, 2 Prozent erwarten eine Verbesserung. Die Pessimisten rechnen primär mit Aufschlägen beim Risiko des Kreditnehmers (Bonität), Zinserhöhungen und Kosten durch die Kapitalhinterlegungsvorschriften für Banken. Dennoch geben sich die Unternehmen kämpferisch: 59 Prozent geben an, durch geschicktes Verhandeln die Kreditkonditionen in ihrem Sinne zu optimieren. 31 Prozent versuchen es, scheitern aber. 10 Prozent verhandeln gar nicht.

69 Prozent würden mit ihrer Hausbank „brechen“, wenn eine andere Bank ein besseres Kreditangebot auf den Tisch legt. „Die Bindung der Unternehmen an ihre Hausbank hat in Österreich eine lange Tradition. Die schwierigen Rahmenbedingungen in Finanzierungsfragen haben auf Seiten der Unternehmen offensichtlich zu einer Flexibilisierung geführt. Sie sind kritischer geworden und vergleichen nun Angebote sehr genau“, fasst Roland Führer, Geschäftsführer der KSV1870 Information GmbH, das Ergebnis zusammen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Kredite #Umfrage #KSV #Banken


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Umverteilung gehört beendet
Nicht die Umverteilung von Reich zu Arm ist unser Problem, die geschieht im Sozialsystem ohnehin ganz gut...

Crowdfunding bis zu 250.000 Euro
Neben der Öffnung der Versicherungen für Darlehen sollen auch KMU leichter an Kredite kommen. Hier soll d...

Zinsen überfordern Rechner
Die Deutschen scheitern bei simplen Zinsrechnungen und haben erhebliche Wissensrückstände bei grundlegend...

Sparen oder Kredit tilgen?
Die Zinsen sind derzeit auf einem Tiefstand, vor allem für Sparer. Was aber tun, wenn trotzdem ein größer...

Billigere Kredite
Wenn Sie Geld brauchen, dann sind günstige Finanzierungen schnell ein großes Sparpotential in Zukunft. Hi...

Stichwort: Basel III
Wenn Bankenmanager Politiker als 'blöd' abstempeln, dann muss die Vorgeschichte eindrucksvoll sein. Grund...

KMU-Guide.at für Klein- und Mittelunternehmen
Kleine Unternehmen und EPU (Ein Personen Unternehmen) machen in Österreich den größten Teil der Wirtschaf...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Kredite | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Internet-Festplatten



Direkte Demokratie



Mercedes GLC



Vorbilder



Zombieland



Biografie Angeeckt



Honda NSX


Bankomatgebühren

Aktuell aus den Magazinen:
 Visitenkarte gegen Stalker Privatsphäre bei neuen Kontakten wahren!
 3 wird teurer 18 Verträge um bis zu drei Euro teurer
 Presseförderung fließt wieder Qualität, Anfütterung oder Marktverzerrung?
 Zombies und Politik Burgenland versus Zombieland?
 Registrierkassen neu Anpassungen und Aprilscherz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2016    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net