Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Billiger Finanzieren  

27.9.2016 10:42      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Start-Ups: Deutschland zieht Österreich davon
Startup-Finanzierung per Fernseh-Sender
mehr...








Bikini Contest 2016


Aktuelle Highlights

Porto Österreich 2017


 
Journal.at Finanzierung
Produkte  24.01.2013 (Archiv)

NFC in der Bankomatkarte

Ab April werden Bankomatkarten und Terminals mit NFC-Funktion ausgestattet. Statt per Quick und Chip wird dann bis 25 Euro direkt über Funk bezahlt.

Einen PIN-Code braucht es nicht mehr, wenn man eine NFC-Zahlung durch Auflegen der Karte startet. Doch selbst Bankomatkarten sind nicht erforderlich, insbesondere Zahlungssysteme im Handy setzen auch NFC-Technologie - eine Funk-Technik für kurze Strecken.

Die Basis dazu kennt man schon von RFID, das auch bei Kassen und der Produkt-Logistik eingesetzt wird. In der Zahlung spart man per NFC Zeit: In fünf Sekunden ist die Zahlung an der Kassa fertig. Die Grenze von 25 Euro und maximal 4 Zahlungen hintereinander dient dem Schutz, weil ein Passwort nicht erforderlich ist. Ein böswilliger Zahlungsempfänger könnte sonst zB. in Menschenmengen rasch Geld von den vorbeikommenden Karten abbuchen.

Erste, Bawag, Raiffeisen und andere machen zum Start mit ihren Maestro-Karten mit und sind bereits dieses Jahr dabei. Die neuen Dayli-Terminals im ehemaligen Schlecker sind NFC-tauglich, auch Spar rüstet bereits um.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Dayli #Spar #NFC #Zahlung #Maestro #Banken #Erste #Bawag #Raiffeisen


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Quick heimlich abgeschafft
Nur ein kleiner Hinweis auf der Website von Paylife (bzw. Six) markiert eine Entscheidung mit großen Folg...

Bezahlung mit Karte akzeptieren
Wollen Sie Geld von Kunden im Laden entgegennehmen, das mit Kreditkarte oder Bankomatkarte bezahlt wird? ...

Bankomatkarten müssen im Ausland freigeschaltet werden
Wer eine heimische Bankomatkarte im Urlaub nutzen will, muss in so manchen Ländern künftig vorher um eine...

Warum man mit Bankomat besser nicht bezahlt...
Bargeldlos mit Bankomat bzw. Maestro zu bezahlen, ist modern und praktisch. Trotzdem lässt man besser die...

paypass und NFC
Neue Bankomatkarten haben neue Funktionen und seien gefährlich, erzählen uns Medien nach einem Aufschrei ...

Erste: 70 Mio. im Monat in der Tankstelle
Seit drei Jahren kooperieren Erste Bank und Sparkassen mit der OMV. Das 24 Stunden Service an über 180 'B...

Sony Xperia Tablet: Starkes Stück
Sony Mobile Communications hat heute, Montag, in Japan das kürzlich in Gerüchten aufgetauchte Xperia Tabl...

NFC gehackt
Forscher haben kürzlich auf der EUSecWest-Sicherheitskonferenz in Amsterdam eine Android-App präsentiert,...

Apple will bei NFC selbst verdienen
Apple ziert sich nach wie vor, ein NFC-Bezahlservice für das iPhone zuzulassen, obwohl die entsprechende ...

NFC wird wichtiger
Der Kontaktlos-Technologie NFC (Near Field Communications) für mobiles Bezahlen wird in den kommenden Jah...

Handy zur Bezahlung
Google-CEO Eric Schmidt hat im Rahmen der Web 2.0 Summit angekündigt, dass in den nächsten Woche Android ...

Austromarken.at - Österreichs große Marken!
...

Forum: Ihre Meinung dazu!

Michael Horn 7.3.2013 21:48
Schrott
Eine neue Bankomatkassa bei Spar habe ich gestern wieder einmal erlebt. Die Maestro-Zahlung mit PIN dauert spürbar länger als bisher. Die Hälfte der Kunden kennt sich mit den neuen Geräte nicht aus un ... [mehr!]
[AufZack Talk] [Forum] [Thread]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Produkte | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Buchpreise



Porto Österreich 2017



Back to Melk 2016



Game City 2016



Möbel aus Paletten



Oldtimer in Melk



Vitaminbombe


4x4 Allradmesse 2016

Aktuell aus den Magazinen:
 Türkis: Autobahn-Vignette 2017 wieder teurer Regierung holt sich Geld vom LKW von der Straße
 Thalia teurer Buchpreise werden offline aufgerundet
 Hacker in Dropbox 68 Mio. Passwörter geklaut
 Datum und Wirtschaftsblatt Sperre und Neuanfang bei den Printmedien
 Porto in Österreich ab 2017 Portokosten steigen deutlich an

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2016    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net